maavo bietet

Software

Basierend auf der WordPress-Umgebung, HTML, PHP, MySQL, JavaScript und AJAX sowie dem Onlineshop-System WooCommerce pro bietet die maavo GmbH die Programmierung Homepages/Onlineshops und Plugins/Apps. Darüber hinaus sind wir gerne Ansprechpartner, wenn es um Beratung bei Projekten auf diesem Gebiet geht.

Im Rahmen einer eigenen Softwareentwicklung hat die maavo GmbH ein Patent beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) eingereicht. Es geht dabei um eine interaktive Bearbeitungs-, Darstellungs-, Auswerte- und Eingabemöglichkeit für Radardiagramme. Die Methodik kann ebenfalls auf kartesische Koordinaten angewendet werden.

Die neue Software haben wir „COCOSTEX“ genannt. COCOSTEX steht für Color Coded Star Explosion Diagrams und hier ist ein Screenshot der Software:

Fotografie

Andreas hat in den Jahren 2009 bis 2015 Fotokurse an der VHS gegeben und unabhängig davon Einzelcoachings durchgeführt. Von 2014 bis 2019 hat die maavo GmbH Konferenzen für die Max Planck Digital Library (MPDL) dokumentiert.

An diese Tradition möchte die maavo GmbH gerne mit folgenden Angeboten anknüpfen:

  • Einzelcoaching („Unterricht“ und Fotoausflüge, Bildbearbeitung),
  • Bearbeitung deiner Bilder (auch mit dir zusammen),
  • Trainings für dein Team in deinen Geschäftsräumen,
  • Dokumentation von Kongressen und weiteren Ereignissen.

Kosten für ein Einzelcoaching (alle Preise inkl. 19% MwSt.):

3 Stunden: 369 €
4 Stunden: 469 €
5 Stunden: 569 €
6 Stunden: 669 €

Die Kosten für eine zweite/dritte Person (maximal drei Personen) belaufen sich auf jeweils die Hälfte der Kosten für die erste Person.

Das Coaching richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Je nach Wunsch gibt es einen Theorie- und Praxisteil. Jederzeit kann das Wissen auch im Rahmen eines Fotoausflugs vermittelt werden (Ausnahme: ausführliche digitale Bildbearbeitung). Neben klassischen Coachings für DSLRs/DSLMs/Kompaktkameras gibt es auch Coachings für die Smartphonefotografie!

Typische Themen für Anfänger können sein:

  • Weg von der Programmautomatik hin zu Zeit- oder Blendenvorwahl
  • Verständnis von Belichtungszeit, Blende, ISO
  • Autofokusoptionen
  • ISO Einstellungen
  • Basics Bildgestaltung
  • Schärfe/Unschärfe
  • Verständnis der verschiedenen Sensorgrößen

Typische Themen für Fortgeschrittene können sein:

  • Die Macht der Perspektive
  • Bildgestaltung für Fortgeschrittene
  • Weißabgleich
  • Manuelle Belichtung
  • Belichtungsmessung im Detail
  • Belichtungskorrekturen
  • Bewegungen sichtbar machen/einfrieren
  • Nutzen und Bearbeiten von RAW Bildern
  • HDR Fotografie
  • Digitale Bildbearbeitung und Archivierung
  • Grenzen der digitalen Fotografie

Ich benutze hauptsächlich Nikon DSLRs (Nikon F mit FX/DX Sensoren) und DSLMs (Nikon Z mit FX/DX Sensoren). Im Rahmen eines Fotocoachings stelle ich dir für die Zeit des Coachings gerne kostenlos eine (aktuelle) Nikon DSLR oder DSLM Kamera inklusive verschiedener Objektive zur Verfügung.

In unserer Bildergalerie kannst du Abzüge unserer Bilder bestellen.

PIXHOPPER – Fotografieren und Filmen durch Scheiben

Link zur Seite unseres neuen Fotoaccessoires.

Projektmanagement/Unternehmensberatung

Von 2011 bis 2014 hat Andreas ein internationales Softwareprojekt im wissenschaftlichen Umfeld geleitet (Astronomer’s Workbench, AWOB, bei der Max Planck Digital Library , MPDL).

Von 2014 – 2019 hat die maavo GmbH die Transformationinitiative „Open Access 2020“ (OA 2020) begleitet. Diese internationale Initiative hat(te) das Ziel, den Übergang im Publikationswesen hin zu Open Access zu beschleunigen, vergleiche https://oa2020.org.

2015 wurde Andreas zu einem Vortrag auf den TIBA Management Projekttagen in München zum Thema „Projektmanagement in der Wissenschaft“ eingeladen, 2017 hat er die Prüfung zum Zertifizierten Projektmanager (Gesellschaft für Projektmanagement, GPM) gemacht. Anfang 2018 initiierte er einen Vortragsabend bei der GPM zum Thema „Projektmanagement in der Wissenschaft“ auf dem Prof. Dr. Harald Wehnes, Dr. Uwe Haas und er vortrugen. Das Thema wurde aufgenommen und es entstand daraus ein eigenes Projekt innerhalb der GPM.

Seit 2022 berät die maavo GmbH die Deutsche Bahn zum Thema Filmen durch Scheiben von Zügen.

Gerne berät dich die maavo GmbH bei deinen Projekten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner